HOME MEDIEN KONTAKT Zertivino > Zweifel Chips
Zweifelweine
Vinarien Anlässe Eigenproduktion Unternehmen E-Shop
     
  Reblagen  
     
 

Höngg (Stadt Zürich)
Die Höngger Weine stammen aus dem 3 ha grossen Rebgut Chillesteig der Stadt Zürich und den eigenen Lagen Klingen (0.5 ha) und Riedhof (1.5 ha). Die Chillesteig-Weine sind geprägt durch den reichen und tiefgründigen Braunerde-Boden und das warme Mikroklima. Sie sind früh trinkreif und sollten innert 2 - 3 Jahren getrunken werden. Die Reben im Klingen stehen auf einer alten Kiesgrube und ergeben einen kernigen Pinot Noir, den wir ausschliesslich für Top Cuvées verwenden. Der Rebberg Riedhof wurde auf einer Aufschüttung angelegt. Die stark variierenden Bodenverhältnisse prägen den Wein, der intensive Frucht und dichte Farbe aufweist.

Lattenberg am Zürichsee (Stäfa)
Der Lattenberg bei Stäfa liegt in einer nach Südwesten offenen harmonischen «Arena» direkt am Zürichsee an der Grenze zu Männedorf. Die doppelte Sonnenbestrahlung - einmal von der Sonne direkt und dann nochmals durch die Spiegelung des Wassers vom Zürichsee - und der Föhn sind für Ostschweizer Trauben einmalig. Zusammen mit dem tonig-lehmigen Boden («Latte» = Lehm) erzeugt dies Weine mit vollem kräftigem Bouquet und schöner Eleganz. Als Pioniere pflanzten wir Syrah- und Sauvignon Blanc-Reben, die bereits mehrere hervorragende Jahrgänge hervorgebracht haben!
Die neuste Kreation ist eine harmonische Assemblage aus Syrah und Cabernet Cubin-Trauben, welche mit ihrem Schmelz und Schokolade-Aromen überzeugt.

Regensberg
Der Rebberg, von dem unsere Weine stammen, liegt zu Füssen des mittelalterlichen Städtchens Regensberg  im Auslauf der markanten Lägern-Jurakette. Die Trauben in Regensberg reifen aufgrund der Höhenlage (480 - 600 m ü.M.) eher spät aus. Der Kalkboden und der langsame Reifungsprozess ergeben fruchtige und frische Weine. Drei davon erhielten im Januar 2000 das offizielle Bio-Zertifikat! Sie sind mit Regent, Maréchal Foch, Léon Millot und Garanoir bestückt.

Remigen
An den Südhängen des Aargauer Tafeljuras nördlich von Brugg liegt das kleine Rebbauerndorf Remigen. Nelly Zweifels Familie stammt aus Remigen und hat dort immer Weinbau betrieben. Aus den Trauben befreundeter Winzer und der eigenen Reben keltern wir fruchtige Riesling x Sylvaner und gehaltvolle Pinot Noir.