HOME MEDIEN KONTAKT Zertivino > Zweifel Chips
Zweifelweine
Vinarien Anlässe Eigenproduktion Unternehmen E-Shop
     
  Eigenproduktion  
     
 

Nach 70 Jahren Weinhandel beschlossen wir 1968, Rebland im Lattenberg bei Stäfa und in Regensberg zu kaufen resp. zu pachten und wieder eine eigene Weinkelterung einzurichten. Anlass war die Wiederbepflanzung des Stadtzürcher Rebbergs chillesteig unterhalb der Höngger Kirche. Seither keltern wir den Zürcher Stadtwein exklusiv. Die eigenen Lagen Klingen und Riedhof ergänzen das Angebot an Höngger Weinen.

Ausgehend von der Überzeugung, dass nur hochstehende Qualität eine Chance hat, wurden sämtliche Zweifel-Reblagen analysiert, damit in einem zweiten Schritt entschieden werden konnte, welche Traubensorten auf welchem Bodentyp und Mikroklima am Besten gedeihen. Was daraus entstanden ist, sind Terroir-Weine, die neben den Charakteristiken der einzelnen Trauben auch denjenigen ihres Bodens wiedergeben und so zu einem lokaltypischen Kulturgut werden. Unsere Steckenpferde sind ausgeklügelte Assemblagen, aber auch grosse, in französischen Barriques veredelte Pinot Noirs oder einen köstlichen Strohwein mit perfektem Süsse-Säurespiel.